Unterkünfte in Venezuela

In Venezuela gibt es verschiedene Unterkünfte, von einfach bis gehoben. Die gehobene Kategorie umfasst Lodges, Gasthäuser und Hotels der Luxusklasse, allerdings unterscheidet sich die Klassifizierung von der in Europa. Unter “Luxus” werden auch Unterkünfte geführt, die über ein außergewöhnliches oder exklusives Ambiente verfügen. Man sollte jedoch keinen übermäßigen Luxus erwarten, es besagt lediglich, dass die Unterkunft noch ein wenig besser ist.

Einfache Zeltplätze: zur Übernachtung im Zelt oder in der Hängematte

Einfache Hotels: 2-Sterne-Hotels

Einfache Gasthäuser (Posadas): mit der nötigsten Ausstattung und fast immer mit Gemeinschaftsbädern

Standard-Gasthäuser und Hotels: 3-Sterne-Gasthäuser und -Hotels, mit Klimaanlage oder Ventilator, eigenem Bad und Gemeinschaftsräumen. Üblicherweise mit eigenem Restaurant oder Café.

Standard-Lodges und Bauernhöfe (Hatos): Zimmer mit Klimaanlage und eigenem Bad, Fernseher ect. Es gibt einige Hatos in dieser Kategorie. Zudem auch ein paar Lodges, wenn gleich diese normalerweise der gehobeneren Kategorie angehören. Inmitten der freien Natur, verfügen diese meist über atemberaubende Aussichten, zudem bieten sie Aktivitäten in der Umgebung an.

Gasthäuser und Hotels der gehobeneren Kategorie: 4-und-5-Sterne-Gasthäuser bzw. -Hotels mit Klimaanlage, Restaurant, Swimmingpool und luxuriösem Design und Service. Die Gastronomie ist von großer Bedeutung.

Lodges und Bauernhöfe (Hatos) der gehobeneren Kategorie: verfügen über eine besondere Ausstattung und einen persönlicheren Service. Der Gastronomie wird viel Aufmerksamkeit gewidmet, das Design ist detailgetreuer und man legt Wert auf Gemütlichkeit. Inmitten der freien Natur, hat man wunderschöne Aussichten und bekommt Aktivitäten in der Umgebung angeboten.


Anzeige:





– Partner –


Trescher Verlag
Der Spezialist für den Osten



Reiseführer für Einzelreisende, Studien- und Kulturinteressierte sowie Aktivtouristen. Mehr wissen. Besser reisen.
www.trescher-verlag.de




– Neue Serie –


Mit DIAMIR auf Weltreise!


Reiseberichte der besonderen Art, aufgeschrieben von Frank Böttcher.